Deko DIY

schöne DIY Deko Idee: Steine bemalen

DIY Deko Idee Steine bemalen

Steine bemalen in Gold – Weiß: tolle, günstige DIY Deko Idee, nicht nur im Sommer

Ich weiß nicht, ob ihr auch zu den Menschen gehört, aber ich kenne viele (mich eingeschlossen), die sich aus dem Urlaub gerne ein paar schöne Steine mitbringen, vorausgesetzt natürlich, es ist in diesem Land nicht verboten.

Doch was soll man mit den ganzen gesammelten Steinen anfangen? Einige, besonders große Steine wandern bei uns meistens ins Gartenbeet. Für die kleinen Steine habe ich heute eine tolle DIY Idee für euch: bemalt eure Steine und sie werden eine tolle Dekoration in der Wohnung sein. Je nach Motiv können die Steine dann nicht nur im Sommer, sondern auch in den übrigen Jahreszeiten verwendet werden.

Bei meinen Steinen habe ich mich für eine Gold – Weiß Bemalung entschieden, aber ihr könnt, je nach Vorlieben, auch andere Farben nutzen. Wenn ihr es bunt möchtet, würde ich persönlich auf pastellige Töne setzen. Ich denke, mit Knallfarben sehen die Steine am Ende nicht so schön aus, aber das ist natürlich Geschmackssache.

Steine bemalen in weiß - gold: tolle DIY Deko Idee, nicht nur im Sommer

DIY Anleitung: bemalte Steine selber machen

Materialien

Zur Dekoration

  • Teller oder ähnliches
  • Sand

* Werbelinks / Mehr dazu

So wird`s gemacht

Schritt 1: Umwickelt den Stein etwa mittig mit dem Kreppband, so dass eine Hälfte der Steine mit dem Kreppband bedeckt ist und die andere Hälfte frei.

Die freie Hälfte des Steins bemalt ihr mit weißer Kreidefarbe.

Sollte euch Kreidefarbe zu teuer sein, könnt ihr sie einfach selber machen und zwar aus 2 Teilen Acrylfarbe, einem Teil Wasser und einem Teil Gips. Geht ganz schnell und ist eine gute und vor allem günstige Alternative.

Ihr könnt auch versuchen die Steine mit Acrylfarbe anzumalen. Hier müsst ihr aber unbedingt hochwertige Farbe nehmen, die gut deckt. Ich habe mal versucht, einen Stein mit einer billigen Farbe anzumalen. Das hat nicht gut funktioniert und irgendwann hab ich entnervt aufgegeben und bin zu (selbst gemachter) Kreidefarbe umgestiegen.

Steine bemalen Schritt 1

Schritt 2: Ist die Kreidefarbe getrocknet, umwickelt ihr den Stein wieder mit dem Kreppband und zwar so, dass der weiße Teil verdeckt wird, aber noch ein kleiner Spalt mit weißer Farbe übrig bleibt.

Diesen Spalt bemalt ihr nun mit goldener Acrylfarbe. Lasst die Farbe gut trocknen.

Steine bemalen Schritt 2

Schritt 3: Zieht das Kreppband vom Stein ab und bessert eventuelle Unebenheiten mit Farbe aus.

Schritt 4: Macht etwas Sand auf einen Teller oder etwas ähnlichem und setzt die bemalten Steine darauf dekorativ in Szene.

tolle, günstige DIY Deko Idee: Steine bemalen

Steine bemalen in weiß - gold: tolle DIY Deko Idee, nicht nur im Sommer

Wie gefällt euch die Idee? Bringt ihr auch Steine aus dem Urlaub mit? Falls ja, was macht ihr anschließend mit den Steinen?

Signatur Ria

Lies weiter:

über

Ich bin Ria und ich liebe es kreativ zu sein! Auf meinem Blog findest du tolle Inspirationen zum Thema Basteln & Selbermachen. Hinterlasse mir gerne einen Kommentar und abonniere einen meiner Kanäle, um keine DIY Idee mehr zu verpassen: Instagram, YouTube, Facebook oder Pinterest.

0 Kommentare zu “schöne DIY Deko Idee: Steine bemalen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.