Deko DIY

DIY Kaktus aus Pappmaché basteln – tolle Deko Idee

DIY Kaktus aus Pappmaché basteln - tolle DIY Deko Idee

Kaktus aus Pappmaché basteln – schöne, günstige DIY Deko Idee für euer Zuhause

Wann habt ihr eigentlich das letzte Mal mit Pappmaché gebastelt? Als Kind habe ich oft mit diesem Material gebastelt, doch mit der Zeit wurde es immer weniger. Das ist eigentlich total schade, denn aus Pappmaché lassen sich richtig coole Dinge herstellen, wie z. B. eine Eule, die auch als Spardose genutzt werden kann oder ein schöner Kaktus, den ich euch in diesem Beitrag vorstellen möchte.

Deko Kakteen sind ja momentan wieder voll im Trend. Man kommt in keinem Laden daran vorbei, aber oftmals gefallen mir solche Sachen nicht. Entweder sind sie zu teuer oder sie sehen minderwertig aus. Also doch selbermachen. Für die nächste Zeit habe ich übrigens mehrere DIY Kaktus Ideen im Kopf, also schaut immer mal wieder rein, falls ihr ein Fan von Kakteen seid!

DIY Kaktus aus Pappmaché basteln - schöne DIY Deko Idee - einfach und günstig selber gemacht

DIY Anleitung: Kaktus aus Pappmaché basteln

Materialien

* = Werbelinks / Mehr dazu

Video Anleitung

Kaktus Pappmaché selber machen - Video Anleitung
Mit einem Klick auf´s Bild gelangt ihr direkt zur Video Anleitung auf YouTube!

So wird´s gemacht

Schritt 1: Blast 3 formbare Luftballons auf.

In diesem Schritt müsst ihr euch entscheiden, wie groß euer Kaktus am Ende werden soll. Je nachdem, wie ihr ihr euch entschieden habt, werden die Ballons anschließend aufgeblasen.

Für meinen Kaktus habe ich einen Luftballon fast vollständig aufgeblasen. Die beiden anderen dementsprechend weniger, weil die „Arme“ ja kleiner sein sollen, als der „Körper“ in der Mitte.

Schritt 2: Bei den beiden kleineren Luftballons müsst ihr ein kleines Stück abtrennen und verdrehen.

Schritt 3: Befestigt die beiden kleineren Luftballons mit Kreppklebeband am größeren und zwar so, dass die typische Kaktusform entsteht.

Anschließend steckt ihr eine Toilettenpapierrolle unten an den Kaktus und klebt diese ebenfalls fest.

Kaktus aus Pappmaché basteln - Schritt 3

Schritt 4: Überzieht die Form nun mit mehreren Schichten Pappmaché. Benutzt dabei abwechselnd Toilettenpapier und Zeitungspapier.

Das Pappmaché muss mehrere Stunden gut durchtrocknen.

Sollten die Kaktus Arme bei euch nicht von allein stehen, könnt ihr sie mit einer Schnur am Luftballon in der Mitte festbinden.

Schritt 5: Bemalt den Kaktus mit grüner Farbe. Ist diese trocken, zeichnet ihr mit weißer Farbe ein paar Striche auf.

Schritt 6: Stellt den Kaktus in ein Glas und füllt dieses mit Sand auf.

Schon ist euer Kaktus aus Pappmaché fertig

DIY Kaktus aus Pappmaché basteln

DIY Kaktus aus Pappmaché selber machen

Wie gefällt euch mein Kaktus aus Pappmaché? Wo würdet ihr den Kaktus hinstellen?

Signatur Ria

 

Lies weiter:

über

Ich bin Ria und ich liebe es kreativ zu sein! Auf meinem Blog findest du tolle Inspirationen zum Thema Basteln & Selbermachen. Hinterlasse mir gerne einen Kommentar und abonniere einen meiner Kanäle, um keine DIY Idee mehr zu verpassen: Instagram, YouTube, Facebook oder Pinterest.

0 Kommentare zu “DIY Kaktus aus Pappmaché basteln – tolle Deko Idee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.